Veranstaltungen

kargah Logo neu

kargah e.V.
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover
Tel.: 0511-126078-0
Fax: 0511-126078-29
www.kargah.de
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Großer Aktionstag Menschenrechte!

FB Banner 16Samstag, 16.11., 14-19 Uhr, Freizeitheim Linden. Diskutieren, Streiten, gemeinsam in Hannover politisch und kreativ aktiv werden! Lernt vielfältige Formen des Aktivismus zum Thema Menschenrechte kennen.

Programm:
14:00 Uhr Ankommen und Begrüßung
14:30 - 18:00 Uhr Workshops
18:00 Uhr Austausch mit Gruppen mit Essen
---------------------------------------------

Workshops:

1. Aktiver Protest zum Klimaschutz - Students for Future Hannover
Austausch über die Ziele und Aktionsformen der Bewegung und Entwickeln von Ideen für einen kreativen Protest am Beispiel einer gemeinsamen Demo.
Sprachen: Deutsch, ggf. Englisch

 

2. Theater der Unterdrückten - Theaterkollektiv KURINGA aus Berlin/Christoph Leucht
Gemeinsame Erforschung von Themen wie Unterdrückung und Ungleichheit anhand von Theater (Rhythmen, Töne, Bilder, Texte und Schauspiel).
Sprachen: Deutsch, ggf. Englisch, Portugiesisch/Spanisch und Serbisch/Bosnisch/Kroatisch/Mazedonisch/Bulgarisch

 

3.Schnupper-Aktionstraining ‚Ziviler Ungehorsam‘ - KommunikationsKollektiv
Ob Demo oder Sitzblockade - um sich in Straßenaktionen entschlossen für Menschenrechte einzusetzen braucht es ein paar Skills, die geübt werden können. In diesem Workshop können erste Aktionstechniken kennengelernt werden.

 

4.Queersein = Menschenrecht - Prisma - Queer Migrants Hannover
„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren“. Doch die Realität eigt etwas Anderes, vor allem für die LGBTQI*-Community. In diesem Workshop empowern wir uns gegenseitig und zeigen, wie man gemeinsam etwas bewegen kann. Von:
Sprachen: Deutsch, ggf. Englisch und Kurdisch

Anmeldung bis zum 10.11. unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Für alle offen!

Adresse: Freizeitheim Linden, Windheimstr. 4, 30451 Hannover
---------------------------------------------

Gefördert von: Niedersächische Lotto-Sport-Stiftung, GLS Treuhand, Parirätischer Wohlfahrtsverband Nds.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der großen Veranstaltungsreihe „Widerstand ist Pflicht“ des Bündnisses „Menschenrechte grenzenlos“ Hannover statt.

Weitere Informationen unter: www.menschenrechte.kargah.de oder Menschenrechte grenzenlos - Bündnis Hannover

Impressum

pfilekargah e.V.
Verein für Interkulturelle Kommunikation
Migrations- und Flüchtlingsarbeit
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover

Wer ist online

Aktuell sind 248 Gäste und keine Mitglieder online