Startseite

kargah Logo neu

kargah e.V.
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover
Tel.: 0511-126078-0
Fax: 0511-126078-29
www.kargah.de
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nachruf auf unsere Freundin Barbara

unsere freundin barbaraWir trauern um Barbara Fritz, unsere langjährige Kollegin und für viele eine gute Freundin.

Barbara hat über viele Jahre bei kargah e.V. PC-Kurse für Frauen geleitet, Bildungs- und Beratungs-Projekte initiiert und begleitet und koordinierende Aufgaben übernommen.

Sie hat lange in der Steuerungsgruppe mitgewirkt und dort wie auch alltäglich wichtige Impulse für unsere Arbeit als antirassistische, feministische Selbstorganisation gesetzt. Sie hat bei kargah wie auch sonst in ihrem Leben mit Humor, Weitblick, viel Selbstreflexion und –ironie und großem Engagement für den richtigen Weg gestritten und dabei stets anerkannt, dass es nicht den einen richtigen Weg gibt. kargah, das war für sie wohl vor allem ein selbstorganisiertes Projekt im besten Sinne, in dem alle, die ebenfalls bereit sind, sich und ihre Sichtweisen zu reflektieren, willkommen sind. Sie war innerhalb wie außerhalb von kargah eine Netzwerkerin und Brückenbauerin.

Barbara ist am 23. Januar 2021 nach schwerer Krankheit gestorben. Sie wird uns fehlen.

Das kargah-Team

Unser Medienpartner

Medienpartner Welt in Hannover

Mehrsprachige Information zu Corona

carona

Spendenaktion

Spendenaktion: Solidarisch mit Geflüchteten im eisigen Winter von Bosnien

Impressum

pfilekargah e.V.
Verein für Interkulturelle Kommunikation
Migrations- und Flüchtlingsarbeit
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover

Wer ist online

Aktuell sind 295 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.