Startseite

kargah Logo neu

kargah e.V.
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover
Tel.: 0511-126078-0
Fax: 0511-126078-29
www.kargah.de
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gekommen. Jetzt. Bleiben - Weltflüchtlingstag

  Gekommen. Jetzt. Bleiben - Weltflüchtlingstag

Am 20. Juni 2021, Performance in drei Stadtteilen: 10:00 Maschsee (Arthur-Menge-Ufer), 14:00 Uhr Lutherkirche, 18:00 Uhr Halim-Dener-Platz/Linden

kargah verbindet am Weltflüchtlingstag Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander!

Die Performance „Gekommen. Jetzt. Bleiben.“ gibt persönliche Einblicke in die Biografien Geflüchteter und fragt danach, welche Erfahrungen uns im Jetzt ausmachen. Es werden persönliche Zitate und Bildcollagen zu Thema "Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft" auf Arabisch, Deutsch und Englisch präsentiert.

Mit dabei: Das Frauentheaterkollektiv f*collective

Immer noch müssen Menschen aufgrund von Kriegen, politischer Verfolgung oder wirtschaftlicher Faktoren fliehen. Nur ist das momentan nicht sichtbar.Am Internationalen Weltflüchtlingstag rücken wir diese Themen wieder in die Öffentlichkeit und laden zum Zuhören, Verstehen und zum Austausch ein.

kargah fordert:

  • Langzeitgeduldete: Damit Zukunftsplanung möglich ist – für barrierearme Zugänge zu Bleibeperspektiven für Langzeitgeduldete.
  • Gesundheit: Für eine gesundheitliche Versorgung, unabhängig vom Aufenthaltsstatus – weil wir alle gesund sein wollen.
  • Unterbringung: Lager abschaffen und dezentrale Unterbringung für geflüchtete Menschen in das Stadtbild integrieren.
  • Asylverfahren: Unabhängige Asylverfahrensberatung für schutzsuchende Menschen – für faire Asylverfahren und gegen Abschiebung in Kriegsgebiete.
  • Teilhabe: Politische Teilhabe für Geflüchtete ermöglichen – Wahlrecht für alle Menschen, deren Lebensmittelpunkt Deutschland geworden ist.
  • Fluchtgründe: Für Fluchtursachen sensibilisieren und Waffenexport stoppen.

 

Ihr wollt mehr wissen oder mitmachen? Schreibt uns unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Veranstaltung wird unterstützt vom: Bezirksrat Linden/Limmer und gefördert von: Fachbereich Zentrale Angelegenheiten Kultur der Stadt Hannover

Kontaktstudium: Pädagogische Kompetenz in der Migrationsgesellschaft

Kontaktstudium: Pädagogische Kompetenz in der Migrationsgesellschaft

Mehrsprachige Information zu Corona

carona

Unser Medienpartner

Medienpartner Welt in Hannover

Solidarität mit allen LGBTQI*-Personen und gegen Homophobie!

LGBT Gay Trans Pride BLM Fist Flag

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
4
7
8
11
13
14
15
18
20
22
25
27
28
29

Zeitung des Hannoverschen Frauenbündnis

zeitung.des.hannoverschen.frauenbündnis

Beratungsstellen für Betroffene von rechter Gewalt eröffnet

Impressum

pfilekargah e.V.
Verein für Interkulturelle Kommunikation
Migrations- und Flüchtlingsarbeit
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover

Wer ist online

Aktuell sind 360 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.