Pressemitteilungen

kargah Logo neu

kargah e.V.
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover
Tel.: 0511-126078-0
Fax: 0511-126078-29
www.kargah.de
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Breites Bündnis fordert weitere Aufnahme schutzbedürftiger Afghan*innen

Zum 20. Jahrestag von 9/11 und dem damit beginnenden „War on terror“ kamen über 200 Demonstrant*innen zu unserer Kundgebung an der Marktkirche, um nach dem Abzugsdebakel der NATO-Staaten Solidarität mit der afghanischen Zivilbevölkerung und die Aufnahme vieler weiterer schutzbedürftiger Afghan*innen in Deutschland zu fordern.

Ein breites Bündnis aus folgenden Organisationen und Initiativen hatte zur Kundgebung aufgerufen: Afghanisches Frauennetzwerk e.V., Sympathisant*innen der afghanischen Solidaritätspartei in Europa, Forum der iranischen Demokrat*innen und Sozialist*innen in Hannover, Radio Flora, Seebrücke Hannover, Flüchtlingsrat Niedersachsen e. V., Initiative für Internationalen Kulturaustausch e.V., Janusz-Korczak-Verein, Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover e.V., Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V., Vietnamzentrum e.V., MiSO e.V., kargah e.V.

In deutschen und dari-sprachigen Redebeiträgen wurde auf die Menschenrechtsverletzungen der Taliban aufmerksam gemacht, die seit der Rückeroberung des gesamten Landes jeden Tag verübt werden. Besonders Frauen, die sich in den vergangenen Jahrzehnten für die afghanische Zivilgesellschaft engagiert haben, sind nun in großer Gefahr.

Die Organisator*innen fordern eine großzügige Aufnahme v.a. dieser besonders gefährdeten Afghan*innen in Deutschland, einen sicheren Aufenthaltsstatus hier lebender Afghan*innen und eine Vereinfachung des Familiennachzugs, um Angehörige schnell in Sicherheit bringen zu können.

Wie angespannt die Lage in Afghanistan ist und wie verzweifelt dementsprechend unsere afghanischen Freund*innen in Hannover sind, zeigte sich auch in verbalen Auseinandersetzungen um den richtigen Weg Afghanistans in eine Zukunft ohne Taliban-Herrschaft. Dass sich diese Diskussionen dem deutschsprachigen Publikum nicht erschlossen, bedauern wir. Nachfolgend veröffentlichen wir einige der Redebeiträge zum Nachlesen sowie die mediale Berichterstattung zu unserer Kundgebung.

Redebeitrag kargah e.V.

Redebeitrag Vietnamzentrum e.V.

Redebeitrag Flüchtlingsrat Niedersachen e.V.

HAZ-Artikel 13.09.2021

Fernsehbeitrag Hallo Niedersachsen (NDR) vom 11.09.2021 (ab Minute 14:45): https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Hallo-Niedersachsen,hallonds68242.html

 

Kontaktstudium: Pädagogische Kompetenz in der Migrationsgesellschaft

Kontaktstudium: Pädagogische Kompetenz in der Migrationsgesellschaft

Mehrsprachige Information zu Corona

carona

Unser Medienpartner

Medienpartner Welt in Hannover

Solidarität mit allen LGBTQI*-Personen und gegen Homophobie!

LGBT Gay Trans Pride BLM Fist Flag

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
10
16
17
23
24
30
31

Zeitung des Hannoverschen Frauenbündnis

zeitung.des.hannoverschen.frauenbündnis

Beratungsstellen für Betroffene von rechter Gewalt eröffnet

Impressum

pfilekargah e.V.
Verein für Interkulturelle Kommunikation
Migrations- und Flüchtlingsarbeit
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover

Wer ist online

Aktuell sind 187 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.