Menschenrechtsbündnis

kargah Logo neu

kargah e.V.
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover
Tel.: 0511-126078-0
Fax: 0511-126078-29
www.kargah.de
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Open! Aktiv Barrieren überwinden

MRB22 Aktionstag Cover kor1

Sa, 26.11. | 14 - 18 Uhr

Workshoptag

Stadtteilzentrum Ricklingen, Anne Stache-Allee 7, 30459 Hannover

In verschiedenen Workshops diskutieren wir, wie wir äußere und innere Barrieren sprengen.

Die Workshops finden parallel statt.

1. Schnupperkurs Gebärdensprache – Rico Apel & Simone Mörsch

Sprachen: Deutsche Gebärdensprache & Standardsprache

Die Gebärdensprache ist eine eigenständige, rechtlich anerkannte Sprache mit einer eigenen Grammatik und eigenen Regeln.

In diesem Schnupperkurs lernt ihr erste Gebärden, einfache Sätze und das Fingeralphabet kennen. Auch Mimik und Gestik, die in der Kommunikation wichtig sind, werden geübt.

2. Kenne deine Rechte! – Flüchtlingsrat Nds. & JKV e.V.

Sprachen: Leichte Sprache, weitere Sprachen auf Anfrage

Der Workshop richtet sich an junge Menschen mit Fluchterfahrung, die Lust auf Austausch haben. Hier kannst du über deine Themen und Erfahrungen sprechen, wie zum Beispiel: Was ist Empowerment? Was hat es mit Rassismus und anderen Erfahrungen zu tun? Was gibt mir und anderen Kraft?

3. #nofilter - Fotoworkshop für Frauen* - Emine Akbaba (Fotografin) & Tinka Greve (VNB e.V)

Sprachen: Deutsch, Englisch, Türkisch

Trotz Gegenbewegungen, wie #nomakeup, #nofilter basiert vieles, was wir in den sozialen Netzwerken sehen, auf klassischen Rollenmustern. Im Workshop hinterfragen wir Darstellungen von Weiblichkeit und Schönheitsnormen. Wir erschaffen gemeinsam neue Frauen*-Bilder mit fotografischen Selbstportraits. Mit anschließender „Mini-Ausstellung“.

Abschlusspräsentation mit Live-Musik und Austausch.

Text in leichter Sprache:
 
Es gibt 3 Kurse. In den Kursen geht es um verschiedene Barrieren. Wie können wir die Barrieren überwinden? Wir wollen unsere Ideen umsetzen. Nach den Kursen zeigen wir unsere Ergebnisse.
Dazu gibt es Musik.
 
1. Gebärden-Sprache für Anfänge
Es gibt einen Kurs für Gebärden-Sprache. Der Kurs ist für Anfänger. Die Gebärden-Sprache ist eine eigene Sprache. Die Gebärden-Sprache hat eigene Wörter und Regeln. Wir wollen gemeinsam üben.

2. Kenne deine Rechte!

Es gibt einen Kurs. Der Kurs ist für junge Flüchtlinge. Wir sprechen über eure Themen und Erfahrungen.

3. Foto-Workshop für Frauen

Wie muss eine Frau aussehen? Viele Menschen haben ein bestimmtes Frauen-Bild im Kopf. Stimmt das Bild? Wir überlegen uns neue Frauen-Bilder. Dafür machen wir Fotos von uns.

Veranstalter*innen: Bündnis 'Menschenrechte grenzenlos'

Eintritt: Kostenfrei

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Open! Zugangsbarrieren gemeinsam überwinden" des Bündnisses 'Menschenrechte Grenzenlos'

Öffnungszeiten von unserem Empfang und Anmeldung

Montag:
09:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 16:30 Uhr

Dienstag:
09:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 16:30 Uhr

Mittwoch: Geschlossen

Donnerstag:
09:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 16:30 Uhr

Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

Tel.: 0511- 12 60 78 - 0

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stellenangebote

Kontaktstudium: Pädagogische Kompetenz in der Migrationsgesellschaft

Kontaktstudium: Pädagogische Kompetenz in der Migrationsgesellschaft

Mehrsprachige Information zu Corona

carona

Unser Medienpartner

Medienpartner Welt in Hannover

Solidarität mit allen LGBTQI*-Personen und gegen Homophobie!

LGBT Gay Trans Pride BLM Fist Flag

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
4
9
10
11
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Beratungsstellen für Betroffene von rechter Gewalt eröffnet

Tipps zum Energie Sparen

Impressum

pfilekargah e.V.
Verein für Interkulturelle Kommunikation
Migrations- und Flüchtlingsarbeit
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover

Wer ist online

Aktuell sind 109 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.