Veranstaltungsarchiv

kargah Logo neu

kargah e.V.
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover
Tel.: 0511-126078-0
Fax: 0511-126078-29
www.kargah.de
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungsarchiv

 Die hier gelisteten Veranstaltung liegen in der Vergangenheit

Buchvorstellung in persischer Sprache von Autor Asad Rashidi

27.04.2017 rashidi rounamaie az roman 2Donnerstag, 27.4., 17:00 Uhr, Bibliothek, Lesung auf Persisch

Vorstellung des Romans "Karanehaye meh Alud" (Nebelige Promenade) von und mit dem Autor Asad Rashidi.

Ausstellung "Einschränkungen und Freiheit"

Ausstellung La RosaDie Malerin Elham Emambakhsh zeigt ihre großformatigen abstrakten Frauenbilder bei kargah e.V.

Ausstellung vom 8. März bis 28. April 2017, kargah-Haus, Raum 6

Die iranische Künstlerin setzt sich in ihren Bildern verschiedenen Frauenfiguren auseinander. Ihre ausdrucksstarken und farbgewaltigen Gemälde widmen sich der Frage danach, inwieweit und wodurch Frauen in ihrer Freiheit eingeschränkt werden.

Weiterlesen ...

TRIO MARA - Kurdische Weltmusik trifft auf Klassik

2 c TRIO MARA Freitag, 07. April 2017, 19:00 Uhr, kargah-Haus, Ein Konzertabend mit Gespräch

Mara ist Zazaki, eine der ältesten nativen Sprachen des Mittleren Ostens, und bedeutet "von uns“. Das TRIO MARA schöpft aus dem reichhaltigen Fundus traditioneller kurdischer Lieder, die mit dem Aufeinandertreffen von klassischer und traditioneller Musik, einen neuen Ausdruck finden.

Weiterlesen ...

Wir möchten mit Euch Norus feiern!

Noruz 2017 DINA3Am 20./21. März ist das Norus-Fest, mit dem die Menschen in vielen Teilen des Nahen Ostens bis hin zum Balkan das Neue Jahr begrüßen. Gemeinsam wollen wir an mehreren Terminen zusammenkommen und feiern.

Weiterlesen ...

TscharschanbeSuri - Fest

tschahr shanbeh suri 2017 2

Am 14. März begrüßen wir den Frühling auf dem Faustgelände. Los geht es um 19:00 Uhr.

Persischer Vortrag und Lesung am 10. März

اطلاعیه 3Politische Bildung: 10. März 2017, 19:00 Uhr, kargah-Haus

Die Autorin Najmeh Mousawi stellt das Buch "Vom Schweigen bis zum Aufstand - ein anderer Blick auf das Sexualleben der iranischen Frau" persönlich vor.

Weiterlesen ...

8. März: Internationaler Frauentag & Internationales Frauenfest

8 Maertz PLAKAT 2017Ausstellung – Vortrag - Theater

Im Rahmen des internationalen Frauentags am 8. März gestaltet die Gruppe La Rosa des Vereins kargah e.V. ein vielfältiges Programm zu verschiedenen aktuellen frauenpolitischen Fragen.

Weiterlesen ...

Persischsprachiger Vortrag über Feminismus

23.02.17 - Persischsprachiger Vortrag über Feminismus

 

am 23.02.2017, 17.30 Uhr
im Dokumentationszentrum und Bibliothek
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover

 

International Open Mic - FreiRaum - Autoren gesucht!

International Open Mic3 Grafik von Lena Apelt

Mittwoch, 15. Februar, 19:00 Uhr, kargah e.V., Eintritt frei

Das International Open Mic bietet zehn mutigen, mehrsprachigen und vielseitigen Autoren eine offene Bühne. Der Abend steht dieses Mal unter dem Motto „FreiRaum“.

Weiterlesen ...

Filmvorführung "Deportation Class"

18766046 10154696280138226 2938829998597561537 nSamstag, 17. Juni 11:00 Uhr, im Kino am Raschplatz!

Eine Dokumentation zum Thema Abschiebung.

Anschließendes Gespräch mit Mitarbeiterinnen des Flüchtlingsbüros von kargah e.V.

Weiterlesen ...

Yalda Fest 2016

kargah e.V. lädt ein am Dienstag, dem 20.12.2016 ab 19.00 Uhr, das Yalda Fest zu feiern!

Die längste Nacht des Jahres: Yalda Fest 2016

kargah e.V. zeigt Graffitis zu Kinderrechten in Linden

KinderrechteAm 9.12.2016, 15:00 Uhr, Spielplatz Stärkestraße (Hannover-Linden) - FÄLLT LEIDER AUS!!

Zum Abschluss der vielfältigen Veranstaltungsreihe zum Tag der Menschenrechte (10.12.) zeigt kargah e.V. gemeinsam mit dem Künstler Jascha Müller auf dem Spielplatz in der Stärkestraße Graffitibilder zu unterschiedlichen Kinder- und Menschenrechten.

Weiterlesen ...

Kleine Ausstellung zur mehrsprachigen KunstWerkstatt

Flyerbild2Meeting Art – Artists Meeting - Eine Dokumentation

Vernissage: 2. Februar 2017, 19:00 Uhr, kargah-Haus
Ausstellung vom 2. Februar bis 3. März 2017

Seit dem Sommer 2016 arbeiten kreative Köpfe zusammen in einem Künstleratelier auf dem Faustgelände und haben dort gemeinsam Installationen entwickelt, Gedichte geschrieben und sich untereinander vernetzt. Nun präsentieren sie ihre bisherigen Arbeiten und Ideen.

Weiterlesen ...

Menschenrechte grenzenlos! Vorträge - Poesie - Diskussion

2.12.Thomas Gebauer © medico internationalGemeinsame Veranstaltung des Bündnisses zum Tag der Menschenrechte

Freitag, 2. Dezember 2016, 18:30 Uhr, Kulturzentrum Pavillon, Eintritt frei

Mit einem Vortrag von Thomas Gebauer (Geschäftsführer von medico international), einem Grußwort der Schirmherrin Heidi Merk (Landesministerin a.D.) und Lesungen von dem Autoren und Hannah-Arendt-Stipendiaten Mohamad Alaaedin Abdul Moula.

Weiterlesen ...

World-Café „Perspektiven auf Menschenrechte weltweit“

29.11. WorldCafé c MiSO eDi, 29.11., 18:00 Uhr, kargah e.V., Eintritt frei, Im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Tag der Menschenrechte

In einem World-Café zeigen migrantische Vereine aus Hannover verschiedene Perspektiven auf die Menschenrechtssituationen in bestimmten Regionen der Welt wie beispielsweise der Ukraine, Iran, Vietnam und Kurdistan auf und bieten einen tieferen Einblick in aktuelle politische Debatten.

Weiterlesen ...

Tagung am Internationalen Tag GEGEN Gewalt an Frauen

Häusliche Gewalt gegen Frauen: das Hilfesystem – Hilfe oder Belastung?

Freitag, 25. November 2016, 10.30 Uhr, kargah-Haus

 

 

 

 

 

Weiterlesen ...

Filmvorführung "Les Sauteurs" mit Gästen

16.11.Les Sauteurs c arsenal distributionIm Rahmen der Filmreihe zum Tag der Menschenrechte

Mittwoch, 16. November 2016, 18:30 Uhr, Im Kino am Raschplatz, 8 €

Zu Gast: Regisseur Moritz Siebert und Protagonist und Co-Regisseur Abou Bakar Sidibé. Eindringliche Dokumentation aus der Perspektive des Geflüchteten Abou Bakar Sidibé, der versucht in Marokko auf die spanische Enklave Melilla und somit auf europäischen Boden zu gelangen. Filmvorführung mit anschließender Diskussion.

Weiterlesen ...

Lesung „Blackbox Abschiebung"

Die Grenzen der Menschlichkeit – Zur Politik der Abschiebungen und ihrer Überwindung16.11. Lesung Blackbox c Suhrkamp Verlag

Dienstag, 15. November 2016, 19:00 Uhr, kargah-Haus, Eintritt frei

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Tag der Menschenrechte

Eine multimediale Lesung und Diskussion mit Autor Miltiadis Oulios (freier Hörfunk-Journalist und Buchautor)

Weiterlesen ...

Impressum

pfilekargah e.V.
Verein für Interkulturelle Kommunikation
Migrations- und Flüchtlingsarbeit
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover

Wer ist online

Aktuell sind 68 Gäste und keine Mitglieder online