Veranstaltungsarchiv

kargah Logo neu

kargah e.V.
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover
Tel.: 0511-126078-0
Fax: 0511-126078-29
www.kargah.de
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungsarchiv

 Die hier gelisteten Veranstaltung liegen in der Vergangenheit

Ausstellung "Das verbotene Ensemble"

Das verbotene Ensemble

Ausstellung
Werke des iranischen Künstlers
Arta Davari

06.05.2010 - 03-06.2010

Vernissage:
Donnerstag,
06.05.2010 um 19:00 Uhr


Besichtigung:
Mo.- Fr., 16:00 -  22:00 Uhr

Ausstellung Monika Wickboldt

 

Hochzeit mit dem Stier!

04.02.2010 - 05.03.2010

Eröffnung:

Am Donnerstag,
04.02.2010 um 19:00 Uhr

Die Lyrikerin Csilla Szilagyi trägt von den Bildern inspirirte Texte vor
Besichtigungszeit:
Mo. -Fr.
16:00 - 22:00 Uhr
Ort:

kargah - Haus
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover
Tel.: 0511 1236788

"Nacht vor Weihnachten"


"Nacht vor Weihnachten"

Im Wohnzimmer bei Soloha

Theatergruppe

"Version und Varianten"

Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Im Programm: Konzert, Karaoke, Tanzen

09.01.2010 um 18:00 Uhr

Eintritt 3,00 €

10. Dezember - internationaler Tag der Menschenrechtserklärung

Nein-Tag” zur Islamischen Republik Iran
Demonstration, am Donnerstag, 10.Dez.09(12-18 Uhr) vor nied. Parlament- Den Hag

Wir beabsichtigen, zum Gedenken an alle Menschen, die ihr Leben für Freiheit, Demokratie und soziale Gerechtigkeit geopfert haben, den 10. Dezember, den internationalen Tag der Menschenrechtserklärung als einen internationalen Tag gegen die Islamische Republik Iran zu nutzen.

Hierzu versammeln wir uns am 10. Dezember 2009 vor dem niederländischen Parlament und vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag. Zugleich finden Aktionen auch in anderen europäischen Städten statt, um die Islamische Republik Iran vor den Augen der Welt wegen ihrer andauernden Menschenrechtsverletzungen zu verurteilen.

 

Aktionsgemeinschaft zur Verteidigung der Menschenrechte im Iran- Europa:
Kontakt: Tel: 004917622084732/ 004917681070443

Info:
kargah e.V.
Zur Bettfedernfabrik 1

30451 Hannover 
Tel.: 0511 126078-19

Lesung "Freiheit und Frieden"

der peruanischen Dichterin, Autorin und Soziologin

Dr. NORMA ESCOBEDO DE DRIEVER

„Freiheit und Frieden"

24.September 2009
um 19:00 Uhr

im kargah-Haus

im Rahmen der Ausstellung „grenzenlos menschlich"

der Künstlerin Serpil Neuhaus vom 03.- 30.09.09

Musikalische Begleitung: Sepehr (Gitarre) Sattar Javaher Haghighi (Geige)

Veranstalter: kargah e.V., Zur Bettfedernfabrik 1, 30451 Hannover, Tel: 12607825

Grenzenlos menschlich

Ausstellung

der in Antalya geborenen Künstlerin


SERPIL NEUHAUS

"grenzenlos menschlich"

03.09.09 - 30.09.09


Eröffnung: Donnerstag, 03.09.09, 19:00 Uhr

kargah - Haus
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover
Tel.: 0511 126078-19



Ausstellung Ekatrina Matin

Ausstellung
mit Werken der Malerin und Fotografin Ekatrina Matin

06.08.2009 - 02.09.2009

am 06.08.2009 um 19 Uhr


im kargah-Haus
zur Betfedernfabrik 1,
Hannover - Linden Nord

Ausstellung Elham Mohseni


25.06.09-27.06.09           

Eröffnung

Do., 25.06.09
um 19:00 Uhr

Besichtigungszeit:
25.06.09 - 27.06.09
von 11:00 bis 22:00 Uhr

Ausstellung der iranischen Künstlerin


Women East Women West
Frauen Ost, Frauen West

Bilder-Ausstellung der iranischen Künstlerin Manzar Rasouli

18. Juni – 14. Juli 2009
kargah - Haus
Zur Bettfedernfabrik 1 

Eröffnung der Ausstellung am
Donnerstag 18. Juni 2009
von 20°°- 22°° Uhr 

Lesung - Ein Abend mit Nazim Hikmet


auf türkisch, persisch,deutsch

Ein Abend mit Nazim Hikmet

Gesang:

Özden Cicek

5. Juni, Freitag
um 19:30 Uhr
 

Info:

kargah e.V. 

Zur Bettfedernfabrik 1

30451 Hannover 

Tel.: 0511 126078-19

Club der Lieder

Club der Lieder mit Gitarren- und Klavierbegleitung

Wir treffen uns jeden 1. und 3. Montag im Monat

von 18:00 bis 21:00 Uhr

Ort: kargah - Haus

       Zur Bettfedernfabrik 1

       30451 Hannover

Tel.: 0511 9055977 oder

       017624788030

Berufliche Perspektiven

Berufliche Perspektiven von Frauen, insbesondere mit Migrationshintergrund, stärken!

17. März 2009

9:15 - 16:00

  • Balance von Familie und Beruf
  • Interkulturalität als Arbeitsmarktvorteil
  • Tagesmütter mit  interkultureller   Kompetenz
  • Die eigenen Stärken entdecken und präsentieren

Tagungsbeitrag incl. Getränke und Imbiss -10,00 € / ermäßigt 5,00

Anmeldung und Infos:

KDA

Am Judenkirchhof 14

30167 Hannover

Tel.: (0511) 628211

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Austellung - Bildsprachen


"Bildsprachen"

Ausstellung der Kunstschule Lotus

12.02.09 -05.03.09

Eröffnung:

Donnerstag

12.02.09

um 19:00 Uhr

Innovative Methoden

Innovative Methoden? – Kunstausstellung gegen Folter und Menschenrechtsverletzungen

Am Montag, den 26.01.2009 um 19:00 eröffnet der Kunst- und Bildungsverein ARTikel.Eins eine Ausstellung zum Thema Folter und  Menschenrechtsverletzungen in den Räumen des kargah e.V., zur Bettfedernfabrik 1, 30451 Hannover-Linden.

Yalda 2008

12 Stunden - 12 Stationen für die Menschenrechte

Eröffnung
10:00 Uhr

Limmerstraße/Ecke Mathildenstraße im Zeit Eröffnungsrede: Heidi Merk, Landesministerin a.D.

10:00 - 22:00 Uhr

Stationen in Linden-Nord
Lesungen, Diskussionen, musikalische Beiträge, Infos, Straßentheater, kurzfilme

17:00 Uhr

Kinder-Laternenumzug für Menschenrechte, Treffpunkt: am Zelt Limmerstraße

18:00 Uhr

Rede von Monireh Baradaran, Anschließend Film "Lost Children" und Gesprech mit dem Regisseur Ali Samadi Ahadi, 60er Jahre Halle

Ab 21:00 Uhr

Abschlussveranstaltung im kargah-Haus

Migrantinnen in Niedersachsen – Integration gestalten

Wir laden Sie ganz herzlich ein zur
Eröffnung der Wanderausstellung


„Migrantinnen in Niedersachsen – Integration gestalten“
                  

Dienstag, den 02.12.2008
um 10.00  Uhr
kargah-HAUS

Begrüßung:

Ferdos Mirabadi, Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit (kargah e.V.)

Dialog:

Dr. Brigitte Vollmer-Schubert, Leiterin des Referats für Frauen und Gleichstellung der Landeshauptstadt Hannover
Ute von Wrangell, Leiterin der Vernetzungsstelle für Gleichberechtigung, Frauenbeauftragte und Gleichstellungsbeauftragte

Eröffnungsrede:

Mechthild Ross-Luttmann, Niedersächsische Ministerin für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit

anschließend: Rundgang durch die Ausstellung mit Gelegenheit zu Gesprächen bei einem kleinen „interkulturellen“ Imbiss

Moderation: Sybille Naß, kargah e.V.
Musikalisches Begleitprogramm: Seyhan Al Ahmed

Der Kollaps des Kasino - Kapitalismus


Der Kollaps des "Kasino - Kapitalismus"

Nichts geht mehr - ohne den Staat

Prof. Dr. Ingolf Ahlers, Uni Hannover
Moderation:

Hanna Legatis, NDR-Journalistin

Am 21.11.2008

Um 19:00 Uhr

kargah-HAUS

Modelle für ein friedliches und demokratisches Zusammenleben in Kurdistan/Nordirak


Reisebericht und Foto – Vortrag

Modelle für ein friedliches und demokratisches Zusammenleben in Kurdistan/Nordirak

Am 26.11.2008 um 19:00 Uhr

ReferentInnen:

Tengezar Marin

Roger Toppel, iiK e. V.

Naciye Celebi - Bektas, kargah e. V.

Veranstalter/Ort:

kargah-Haus

Kostenlose mobile PC Kurse für Frauen aller Kulturen

logo.mappen

Unser Medienpartner

Medienpartner Welt in Hannover

Livestream anlässlich des Weltflüchtlingstags

Livestream anlässlich des Weltflüchtlingstags

Information zu Corona

Livestream anlässlich des Weltflüchtlingstags

Impressum

pfilekargah e.V.
Verein für Interkulturelle Kommunikation
Migrations- und Flüchtlingsarbeit
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover

Wer ist online

Aktuell sind 342 Gäste und keine Mitglieder online