Pressemitteilungen

kargah Logo neu

kargah e.V.
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover
Tel.: 0511-126078-0
Fax: 0511-126078-29
www.kargah.de
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stellungnahme zur Ermordung von Mahsa Amini

Mit der Ermordung der 22-jährigen Mahsa Amini durch die Sitten- und ReligionspolizeiImage 1 der Islamischen Republik Iran wurde der Slogan „Frau, Leben, Freiheit“ universalisiert.

Ihr Tod machte viele Millionen Menschen weltweit traurig und wütend!

Weiterlesen ...

Statement zum Thema Dekolonialisierung in Hannover, Anhörung der LHH, 16.09.2022

Schön guten Tag und vielen Dank für die Einladung,

wir stehen ziemlich am Anfang eines langen Prozesses. Bis zur Dekolonialisierung unserer Stadt haben wir – trotz bisheriger positiver Entwicklungen – einen sehr langen Weg vor uns.

Die Geschichte des Carl Peters Denkmals ist ziemlich symptomatisch für die Art und Weise wie wir bisher das Thema Kolonialismus und dessen Auswirkungen behandelt haben.

Weiterlesen ...

Landtagswahl

 

Unsere Forderungen zu den Landtagswahlen in Niedersachsen 2022

Weiterlesen ...

Sinfonie der Freiheit und Gleichheit

Eine Ausstellung von Farideh Barazandeh und Abolghasem Shamsi

Vom 2. Juni bis 12. August 2022

Eröffnung, am 17. Juni, 19 Uhr, kargah-Haus, Zur Bettfederfabrik 1, 30451 Hannover

Farideh Barazandeh und Abolghasem Shamsi stammen aus dem Iran und stellen weltweit gemeinsam ihr Kunst aus. Aktuelle leben und arbeiten sie in Deustchland. Im kargah-Haus präsentieren sie ab dem 17. Juni ihre Werke. Auch in der Musik findet das Künstlerpaar neue Ausdrucksformen.  Zur Vernissage am 17. Juni um 19Uhr wird Farideh Barazandeh „Tombak“ und Abolghasem Shamsi „Santur“ spielen.

 »Man sagt, dort wo Worte nicht mehr beschreiben können, übernimmt die Musik diese Aufgabe.«

- Farideh Barazandeh

Die Kunstwerke von Farideh Barazandeh, geboren 1955 in Abadan (Südiran), lassen Farben wie Melodien im Ohr erklingen. Abolghasem Shamsi ist 1950 in Langerood (Iran) geboren. Seine kalligraphischen Arbeiten zeichnen sich durch einen schwungvollen Tanz aus Buchstaben aus, der mit viel Liebe, Harmonie und Empathie beeindruckt.

»Meine Kalligraphien, sind die Aufzeichnungen der Momente meiner Liebe zur Kunst.«
- Abolghasem Shamsi

Beide erschaffen malerische Kunst, die den Blick der Betrachter verzaubert.

Kontakt:

Laura Heda und Hannah Terhorst (kargah e.V.)

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 0511 1260782360

Besuch der CDU Hannover bei kargah

12.4.22CDUBesuch

Am 12. April 2022 hatten wir Besuch von Britta Waase (stellvertretende Fraktionsvorsitzende & Ratsmitglied) und Michael Klenke (Bezirksrat Linden/Limmer) der CDU Hannover.

Weiterlesen ...

Stellungnahme gegen Krieg in der Ukraine und Solidarität

Kargah e.V. verurteilt den brutalen Krieg gegen die Ukraine und solidarisiert sich mit den Ukrainerinnen und Ukrainern!

Mit diesem barbarischen und unmenschlichen Krieg hat Putin Europa in eine historische Krise gestürzt. Zerstörte Häuser, hunderte von Toten, viel Leid und eine neue Flüchtlingsbewegung ist das Resultat dieses Krieges.

Putins Angriffskrieg auf die Ukraine sorgt nun auch in Europa und speziell in der Bundespolitik für eine radikale gesellschaftspolitische Kehrtwende: Innen- und Außenpolitisch, wirtschaftlich und militärisch.

Weiterlesen ...

Konstruktiver Austausch zu Rechten von Geflüchteten, Opferschutz und Ukraine-Konflikt

Gespraech kargah langensiepen
Katrin Langensiepen, Europaparlamentsabgeordnete (Bündnis 90/Die Grünen) zu Gast bei kargah

Weiterlesen ...

Besuch von Frau Hülya Iri und Herr Dr. Bala Ramani

IMG 9891

Am 31. Januar besuchten Frau Hülya Iri und Herr Dr. Bala Ramani kargah

Weiterlesen ...

Besuch vom Regionspräsident Steffen Krach

R0001798 k1

Am 25. Januar besuchte der Regionspräsident Steffen Krach kargah.

Weiterlesen ...

Breites Bündnis fordert weitere Aufnahme schutzbedürftiger Afghan*innen

Zum 20. Jahrestag von 9/11 und dem damit beginnenden „War on terror“ kamen über 200 Demonstrant*innen zu unserer Kundgebung an der Marktkirche, um nach dem Abzugsdebakel der NATO-Staaten Solidarität mit der afghanischen Zivilbevölkerung und die Aufnahme vieler weiterer schutzbedürftiger Afghan*innen in Deutschland zu fordern.

Weiterlesen ...

Stellenangebote

Kontaktstudium: Pädagogische Kompetenz in der Migrationsgesellschaft

Kontaktstudium: Pädagogische Kompetenz in der Migrationsgesellschaft

Mehrsprachige Information zu Corona

carona

Unser Medienpartner

Medienpartner Welt in Hannover

Solidarität mit allen LGBTQI*-Personen und gegen Homophobie!

LGBT Gay Trans Pride BLM Fist Flag

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
7
8
9
10
11
12
14
15
16
17
18
19
23
24
25
26
28
30

Beratungsstellen für Betroffene von rechter Gewalt eröffnet

Impressum

pfilekargah e.V.
Verein für Interkulturelle Kommunikation
Migrations- und Flüchtlingsarbeit
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover

Wer ist online

Aktuell sind 191 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.